Uncategorized

Wenn ich einmal an Demenz erkranke

Diese Anleitung aus Sicht eines an Demenz erkrankten Menschen gefällt mir sehr gut. Ich habe sie auf Facebook gefunden, kenne aber den Urheber nicht. Weiß jemand, wer das verfasst hat?

 

Text aus Sicht eines an Demenz erkrankten Menschen

Kultur (er)Leben Hamburg e.V.

Kultur (er)Leben Hamburg e.V.

Wir haben den Verein Kultur (er)Leben Hamburg e.V. gegründet, um die Teilhabe von älteren Menschen an der Gesellschaft zu fördern und hierbei weg zu kommen von den defizitär geprägten Ansätzen.
Zum Beispiel wollen wir mit Ihnen Theater spielen, Musicals aufführen, Lesungen für und mit älteren Menschen veranstalten und noch vieles mehr!
Gesellschaftliche Teilhabe auch von Menschen mit Demenz ist uns ein Anliegen und wir möchten gerade in so einer großen Stadt wie Hamburg erreichen, dass das möglich ist. Mitgestalten und Mitwirken, dass liegt uns am Herzen.

Denn das Herz wird nicht dement.

Allgemein, Kultur (er)Leben Hamburg e.V.

Rosi Huber bekommt tolles Feedback

Vielen Dank für dieses tolle Feedback, Antje Katzschner:

Rosi Huber Cover_online

Dieses Buch ist so eine wundervolle Idee! Da es keine Bücher für Menschen mit Demenz gibt, hat sich Oliver Gutmann, der ehrenamtlich mit Menschen mit Demenz arbeitet, einfach eins geschrieben. Ich finde das bewundernswert und hoffe, dass viele weitere Bücher folgen!