Allgemein

Veränderungsprozess im Rosi Huber Verlag

Der Rosi Huber Verlag befndet sich in einem Veränderungsprozess.

Rosi Huber geht zum Friseur haben wir als Herzensprojekt gestartet und das ist es auch immer noch. Nun sind in den letzten Wochen aber so viele berufliche Herausforderungen auf uns zugekommen, dass für Rosi Huber nicht mehr genügend Zeit war.

Damit Rosi Huber wieder den Stellenwert bekommt, den wir uns für sie wünschen, sind wir auf der Suche nach Kooperationspartnern. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Viele Möglichkeiten für den Verlag

Angefangen, von einem Verlag oder einem Unternehmen, das das Büchlein und das Konzept kaufen möchte, bis hin zu Einrichtungen, Gemeinden oder Unternehmen, die sich auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Büchlein für Menschen mit Demenz wünschen und von uns oder mit uns zusammen publizieren lassen möchten, sind viele Modelle denkbar.

Wenn du dich davon angesprochen fühlst oder jemanden kennst, der jemanden kennt, melde dich gerne. Über die Kommentarfunktion oder unter info@gutmann-verlag.de

Damit es nicht nur über Verlagsthemen geht, hier ein Film, der uns sehr berührt hat. Es ist sehr schön zu sehen wie Menschen mit Demenz oft in verschiedenen Welten leben. Beim Gespräch zwischen den Pflegekräften musste ich natürlich unweigerlich an das Thema Validation denken:

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar